RWTH Aachen | Urban Energy Lab 4.0

 Das Urban Energy Lab 4.0 der RWTH Aachen ist ein aus Mitteln des Landes NRW und des EFRE gefördertes Forschungsinfrastrukturprojekt zum Aufbau einer einmaligen und hoch vernetzten Infrastruktur für die Konzeption und Analyse neuer urbaner Energieversorgungskonzepte.

Das Urban Energy Lab 4.0 der RWTH Aachen holt die Stadt ins Labor, um  die Energieversorgung der Stadt für einen behaglichen Innenraum und zufriedene Nutzer neu zu denken und die Energiezukunft und unsere Zukunft mit zu gestalten.

 

“Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will" (Albert Einstein) 



Gebäude

Versorgung

Nutzer

Netz





Willst Du die Stadt verändern, schau auf das Gebäude.

Willst Du das Gebäude verändern, schau auf die Energieversorgung.

Willst Du die Energieversorgung verändern, schau auf den Nutzer.

Und vergiss nicht die Wechselwirkung zwischen allem.